Aufgrund der aktuellen Pandiemiesituation finden bei der Feuerwehr Eberdingen derzeit weder Übungs- noch Ausbildungsdienste statt. Die Feuerwehrhäuser sind auf Anordnung der Gemeindeverwaltung für externe Besucher gesperrt und eine externe Nutzung (Veranstaltungen, Vereinstreffen, etc.) ist untersagt.

Dies dient dazu, die Einsatzfähigkeit und damit die Gefahrenabwehr in der Gemeinde durch die Feuerwehr Eberdingen zu garantieren. Diese Anordnung gilt bis auf Weiteres.

Der Einsatzdienst findet uneingeschränkt statt.
Die Feuewehr steht auch weiterhin rund um die Uhr für die Sicherheit der Bevölkerung zur Verfügung.


13.03.2020 13:45

Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr!

Getreu der Losung der Freiwilligen Feuerwehren freut sich die Feuerwehr Eberdingen, sieben neue Kameradinnen und Kameraden in Ihren Reihen begrüßen zu dürfen! Ganz besonders erfreulich: unter den sieben Kameraden befinden sich drei Kameradinnen.

Seit Januar 2020 haben sie unter der Leitung der Feuerwehr Vaihingen an der Enz an einem Grundausbildungslehrgang (Lehrgang Truppmann I) teilgenommen. In mehr als 80 Stunden Ihrer Freizeit haben die Kameraden, angefangen von der Ersten Hilfe über die Rechtsgrundlagen und den theoretischen und praktischen Grundlagen des Feuerwehrdienstes zahlreiche, für den Einsatzdienst in der freiwilligen Feuerwehr unabdingbare, Fertigkeiten erworben. Knoten und Stiche standen dabei ebenso auf dem...[mehr]


Kat: News
06.03.2020 20:59

Gemeinsame Einsatzübung der Abteilungen Hochdorf/Enz und Nussdorf

Vergangenen Montag, 02.03.2020, um 19.45 Uhr wurden die Abteilungen Hochdorf und Nussdorf zu einer Einsatzübung alarmiert. Diese fand auf dem Parkplatz vor dem Sängerheim in Hochdorf statt. Es wurde angenommen, dass bei einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen, vier Personen eingeklemmt wurden. Nachdem die Gruppenführer die Lage erkundet hatten, wurden die verletzten Personen durch den Angriffstrupp mit hydraulischem Rettungsgerät befreit. Zudem wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Die gemeinsame Übung der beiden Abteilungen dient der reibungslosen Zusammenarbeit im Ernstfall. Wenn Sie...[mehr]
Kat: News
31.01.2020 20:00

Hauptversammlung der Gesamtwehr

Im vergangenen Jahr galt es für die Eberdinger Feuerwehr 32 Einsätze zu bewältigen. Vergangenen Freitag fand die Hauptversammlung der Feuerwehr Eberdingen in der Gemeindehalle in der Hirschstraße statt. Eine Vielzahl der 86 aktiven Einsatzkräfte aus den drei Abteilungen konnte Kommandant Frank Sattler neben anwesenden Gemeinderäten, Bürgermeister Peter Schäfer und dem Leiter des Ordnungs- und Sozialamtes, Bernd Unmüßig, zu dieser Versammlung begrüßen. Hilfeleistungen, elf an der Zahl, führen das Feld der Einsätze an, gefolgt von Bränden verschiedensten Ausmaßes und auch Fehl- und Täuschungsalarmen. In seiner Begrüßung erläuterte Sattler auch die aktuellste Personalstatistik, bei der die Zahl der Atemschutzgeräteträger und der tagesverfügbaren Einsatzkräfte ihm etwas Sorge bereitet....[mehr]
Kat: News

Wir sind für Sie da!

24 Stunden am Tag
7 Tage die Woche
365 Tage im Jahr

Wenn Sie uns brauchen, kommen wir! Sofort!

 

Bitte denken Sie daran:
Parken Sie Ihr Fahrzeug so, dass Fahrzeuge der Feuerwehr und des Rettungsdienstes ungehindert passieren können.
Parken Sie nicht in Kreuzungsbereichen und halten Sie Zugänge zu Hydranten und Entnahmestellen frei.
Denn oft entscheiden Sekunden!

Letzte Einsätze

17.03.2020

Um 08:56 Uhr die Abteilung Hochdorf/Enz in die...[mehr]

Kategorie: Hilfeleistung

27.02.2020

Auf der Kreisstraße K1651 am Ortsausgang von...[mehr]

Kategorie: Hilfeleistung

27.02.2020

Auf der Kreisstraße K1688 zwischen Eberdingen und...[mehr]

Kategorie: Hilfeleistung

Termine

20.05.2020

Burger & Bar
Abt. Hochdorf

Veranstaltung abgesagt!
Aufgrund der derzeit vorherrschenden Pandemiesituation (SARS-CoV-2 / COVID-19) hat sich die Abteilung Hochdorf/Enz dazu entschlossen, die Veranstaltung "Burger & Bar", welche ursprünglich am 20. Mai 2020 hätte stattfinden sollen, abzusagen.

Unwetterwarnungen

Karte der Wettergefahren in Baden-Württenberg