16.03.2021 12:52 Alter: 37 days
Kategorie: News
Von: Kai Lanik

„Achtung wir drehen, und bitte…“


Am vergangenen Donnerstag und Freitag war die Abteilung Nussdorf Bestandteil der Dreharbeiten zum Spielfilm "Coming home", welcher überwiegend im Eberdinger Ortsteil Nussdorf gedreht wird.

Bei einer Unfallszene im Wald waren sechs Kameraden und zwei der Schauspieler, die von uns zuvor mit Einsatzkleidung ausgestattet wurden, beauftragt, die verunfallten Personen aus einem Streifenwagen zu retten. Um die Szene möglichst realistisch darzustellen, konnten wir beratend und gestaltend mitwirken.

Schnell wurde jedoch klar, dass die Jungs die mit Hilfe der Schleifkorbtrage die verletzte Person retten mussten, keinen einfachen Job hatten. Anders als bei realen Einsätzen, wurde die Person in dieser Nacht sicher zwölf Mal eine steile Böschung hinauf zum Rettungswagen getragen, bis die Szene den strengen Anforderungen und Vorstellungen des Kameramannes genügte.
Gegen fünf Uhr am Morgen war dann aber doch alles im „Kasten“ und hieß: Drehschluss!

Am zweiten Drehtag war die Feuerwehr zur Absicherung des geplanten Osterfeuers neben rund 80 Komparsen an der Linde in Nussdorf angetreten.

Bei der Absicherung alleine sollte es aber nicht bleiben, da wir bereits kurz nach unserem Eintreffen von verantwortlichen Filmleuten mit Fragen zur Sicherheit, Organisation und Beschaffung von z.B. Brennholz überhäuft wurden.

Leider musste der „Dreh“ durch den aufkommenden Sturm und Starkregen gegen 22 Uhr abgebrochen werden.


Großes Lob bekamen die Kameraden von den Filmleuten für ihre professionelle Arbeit, gute Ideen in der Szene und die Unterstützung in allen Belangen.

Es bleibt abzuwarten wann der abgebrochene Drehtag nachgeholt wird.
Wir sind bereit, wenn es wieder heißt „Achtung wir drehen, und bitte…“

 

 



Anm.: Alle Beteiligten wurden regelmäßig durch Schnelltests auf eine mögliche Infektion getestet. So konnte ein Infektionsrisiko zu jeder Zeit ausgeschlossen werden und es bestand keine Gefahr für die Einsatzkräfte soie deren Einsatzfähigkeit. 



Letzte Berichte

16.07.2013

Teleskopmast der Werkfeuerwehr BOSCH...[mehr]

Kategorie: Jugendfeuerwehr

News 69 bis 69 von 69