13.03.2020 13:45 Alter: 193 days
Kategorie: News
Von: Carsten Willing

Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr!


Getreu der Losung der Freiwilligen Feuerwehren freut sich die Feuerwehr Eberdingen, sieben neue Kameradinnen und Kameraden in Ihren Reihen begrüßen zu dürfen! Ganz besonders erfreulich: unter den sieben Kameraden befinden sich drei Kameradinnen.

Seit Januar 2020 haben sie unter der Leitung der Feuerwehr Vaihingen an der Enz an einem Grundausbildungslehrgang (Lehrgang Truppmann I) teilgenommen. In mehr als 80 Stunden Ihrer Freizeit haben die Kameraden, angefangen von der Ersten Hilfe über die Rechtsgrundlagen und den theoretischen und praktischen Grundlagen des Feuerwehrdienstes zahlreiche, für den Einsatzdienst in der freiwilligen Feuerwehr unabdingbare, Fertigkeiten erworben. Knoten und Stiche standen dabei ebenso auf dem Lehrgangsplan wie eine fachgerechte Rettung mittels hydraulischem Rettungsgerät und ein dienstvorschriftkonformer Löschangriff. Mit Akribie und Neugier – aber auch mit Freude und Spaß – haben sie sich hierfür an zwei Abenden die Woche und jeweils ganztags am Samstag im Feuerwehrhaus in Vaihingen/Enz eingefunden.

Bei all den Mühen stand jedoch stets das Bestehen der verschiedenen Komponenten der Abschlussprüfung im Fokus der Ausbildung. Das Bestehen ist unabdingbare Voraussetzung für die Übernahme in die aktive Einsatzabteilung. Hierfür mussten zunächst ein theoretischer Test und eine Knotenprüfung absolviert werden.

Mit der praktischen Abschlussübung am 07. März 2020 fand die diesjährige Grundausbildung dann ihren krönenden Abschluss. Bevor Sie Ihre Urkunden durch die Hände von Kreisbrandmeister Andy Dorroch in Empfang nehmen durften, mussten die Teilnehmer eine realitätsnahe Einsatzkonstellation bewältigen. Nach der Anfahrt mit Sondersignal bot sich für die neuen Kameraden eine Verkehrsunfallsituation: Zwei PKW waren kollidiert – die Fahrer jeweils eingeklemmt. Während die Kameraden der Vaihinger Wehr sich um die Befreiung einer eingeklemmten Person in einem umgekippten PKW kümmerten, war für die Eberdinger Kameraden die Befreiung einer eingeklemmten Person im hinteren PKW das Einsatzszenario. Hierfür wurde unter Zuhilfenahme von hydraulischem Rettungsgerät die eingeklemmte Person mittels Spineboard über eine Seitenöffnung des PKW befreit. Fortwährend kümmerte sich ein Kamerad als „Innerer Retter“ um die persönliche und medizinische Betreuung des Patienten, weitere Kameraden der Gruppe stellten das Rettungsgerät bereit sowie den Brandschutz während der Rettung sicher.

Nachdem weitere Grundausbildungsteilnehmer mit einem Löschangriff und der Personenrettung über die Steckleiter die Ihnen zugedachten Einsatzszenarien gemeistert hatten, wurde abschließend gemeinsam angetreten. Kreisbrandmeister Andy Dorroch bedankte sich für die hervorragend verlaufene Abschlussübung und beglückwünschte alle Kameradinnen und Kameraden zur bestandenen Abschlussprüfung. Damit haben sie die Grundfertigkeiten für den aktiven Feuerwehrdienst erworben. Ein großer Dank gilt dabei auch den Ausbildern, welche ihre Zeit neben dem Beruf und den sonstigen ehrenamtlichen Verpflichtungen, in die Ausbildung der neuen Kameradinnen und Kameraden investiert haben um Ihnen Kenntnisse und Fähigkeiten für den aktiven Einsatzdienst angedeihen zu lassen.

Die Feuerwehr Eberdingen beglückwünscht die Kameradinnen Julia Beck, Sabine Zorn und Gabi Mäule-Wagner sowie die Kameraden Samuel Stoll, Luka Meister, Lukas Schreiner und Mika Raff zur bestandenen Abschlussprüfung und heißt sie in Ihren Abteilungen herzlich Willkommen!

Wir wünschen Ihnen bei der ehrenamtlichen Tätigkeit viel Freude und allzeit wohlbehaltene Heimkehr!


Letzte Berichte

07.08.2020

Ein Brandschutztipp des Feuerwehrverbandes...[mehr]

Kategorie: News

18.06.2020

Wespen und andere Artgenossen werden derzeit zum...[mehr]

Kategorie: News

13.03.2020

Getreu der Losung der Freiwilligen Feuerwehren...[mehr]

Kategorie: News

06.03.2020

Vergangenen Montag, 02.03.2020, um 19.45 Uhr...[mehr]

Kategorie: News

News 1 bis 4 von 67
<< Erste < zurück 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 vor > Letzte >>